Wie kann ich helfen?

Viele Bürger von jung bis alt engagieren sich ehrenamtlich im Flüchtlingshilfeverein Aplerbeck. Dabei kann jeder seine ganz eigenen Stärken und Interessen einbringen. Es gibt zahlreiche, vollkommen unterschiedliche Projekte vom Schürener Kleidertreff über eine Fahrradselbsthilfe-Werkstatt bishin zu Patenschaften für geflüchtete Familien.

Auch die Zeit, die die freiwilligen Helfer investieren, ist individuell abgestimmt. Wer nur ab und zu für ein paar Stunden verfügbar ist, ist genauso willkommen wie derjenige, der mehrmals die Woche mitanpacken kann.

Haben auch Sie Interesse daran, sich in der Flüchtlingshilfe im Stadtbezirk Aplerbeck zu engagieren?

Melden Sie sich gern während der Geschäftszeiten in unserem Büro an der Schweizer Allee. Oder füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus. So haben wir die Möglichkeit, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen und in einem ersten Gespräch beziehungsweise in einer ersten E-Mail zu klären, wie Ihre Hilfe aussehen könnte.

Bitte beachten Sie, dass sich unsere Vereinsmitglieder ehrenamtlich engagieren. Es kann also durchaus vorkommen, dass es einige Tage dauert, bis Sie eine Rückmeldung bekommen – in Ferienzeiten unter Umständen auch mal etwas länger. Bitte nicht verzagen, wir melden uns in jedem Fall bei Ihnen. Besten Dank für Ihr Verständnis!

Wir freuen uns auf Sie!