Impressum

  • Flüchtlingshilfe im Stadtbezirk Aplerbeck e.V.

Geschäftsstelle
Schweizer Allee 31
44287 Dortmund
Telefon: 0231/28678801
Fax: 0231/28678803

Gemeinschaftlich vertretungsberechtigt:

Vorsitzender:
Wolfgang Buchholz
c/o Schweizer Allee 31
44287 Dortmund

Stellv.Vorsitzende:
Marlis Koch
c/o Schweizer Allee 31
44287 Dortmund

Schatzmeister:
Bernhard Christiansen
c/o Schweizer Allee 31
44287 Dortmund

Schriftführer:
Walter Heuner
c/o Schweizer Allee 31
44287 Dortmund

Geschäftsführerin:
Beate Ritzenhoff-Hake
c/o Schweizer Allee 31
44287 Dortmund

Registergericht: Amtsgericht Dortmund
Registernummer: VR 7078

V.i.S.d § 55 Abs. 2 RStV:
Wolfgang Buchholz
c/o Schweizer Allee 31
44287 Dortmund

Datenschutzerklärung

Die Nutzung unsere Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich, Persönliche Daten werden von uns nur erhoben oder verarbeitet, soweit Sie darin eingewilligt haben oder ein Gesetz dies erlaubt.

Verantwortlich
Verantwortlich im Sinne des Datenschutzgesetzes ist

Flüchtlingshilfe im Stadtbezirk Aplerbeck e.V.

vertreten durch den Vorsitzenden

Wolfgang Buchholz

Schweizer Allee  31

44287 Dortmund

Telefon:      0231 / 28 67 88 01

Fax:             0231 / 28 67 88 03

Aufruf unseres Internetangebotes
Wenn Sie unser Internetangebot aufrufen, wird eine Verbindung von Ihrem Rechner zu unserer Webseite aufgebaut. Dabei wird u.a. Ihre IP-Adresse übertragen. Dies ist für den technischen Seitenaufbau zwingend notwendig. Eine über die Dauer der Sitzung hinausgehende Speicherung oder sonstige Verarbeitung der Daten erfolgt dabei nicht.

Jedoch werden von uns automatisch Informationen in sog. Server-Log-Dateienerhoben und gespeichert, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Ø  Browsertyp und Browser-Version

Ø  Referrer-URL

Ø  Hostname des zugreifenden Rechners

Ø  Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

Ø  IP-Adresse

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen und etwaige Fehler ausfindig zu machen. Zudem können wir mithilfe der Daten die Aktivitäten auf unserer Seite nachvollziehen, unsere Webseite optimieren und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme gewährleisten. Eine Auswertung der Daten zu anderen Zwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist insofern Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Das berechtigte Interesse liegt in den dargestellten Zwecken.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Fall der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Darüber hinaus verwenden wir die Daten in anonymisierter Form für statistische Zwecke. Sie helfen uns bei der Optimierung des Angebotes und der Technik. Grundlage für die Datenverarbeitung ist auch insoweit Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Für den Betrieb dieser Webseite bedienen wir uns eines IT-Dienstleisters, der unser Internetangebot in unserem Auftrag für uns hostet und betreut. Diesen Auftragsdatendienstleister haben wir sorgfältig ausgewählt und auf der Grundlage eines Vertrages im Sinne von Art. 28 Abs. 3 DS-GVO verpflichtet.

Kontaktformular
Sofern Sie über unser verschlüsseltes Kontaktformular Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis übermittelten personenbezogene Daten (z.B. Name und E-Mail-Adresse) werden zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage oder der Kontaktaufnahme zu Ihnen gespeichert.

Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der an uns übermittelten Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen, insbesondere Aufbewahrungsfristen, bleiben unberührt.

Datensicherheit
Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

So verwenden wir auf unserer Seite aus Sichergründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen über unser Kontaktformular, die Sie an uns senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf https://“ wechselt, und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browser-Zeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, grundsätzlich nicht von Dritten mitgelesen werden. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen Sicherheitslücken aufweisen. Ein absoluter Schutz kann nicht gewährleistet werden. Aus diesen Grunde steht Ihnen frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

Ihre Rechte
Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung zu verlangen sowie der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen.

Des Weiteren können Sie – nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen – jederzeit die Berichtigung, Löschung oder Sperrung (Einschränkung der Verarbeitung) von Daten zu verlangen. Des Weiteren steht Ihnen ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Schließlich haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstößt. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf, Telefon: 0211/38424-0, Fax: 0211/38424-10. E-Mail: poststelle@ldi-nrw.de.

Änderung unserer Datenschutzerklärung
Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserem Angebot.